Lokales

Island entdecken

Morgen startet eine Gruppe von Lesern mit uns zu einer Entdeckungsreise nach Island, der Insel aus Feuer und Eis, wie sie auch genannt wird. Eine Woche werden sie in der Hauptstadt Reykjavik zu Hause sein. Von dort aus bricht die Gruppe täglich zu umfangreichen Exkursionen auf, um Land und Leute kennen zu lernen. Geysire, Vulkane, Gletscher, tosende Wasserfälle, und bei einem Flug auf die Westmänner Inseln auch neu entstandenes Land, werden die Höhepunkte sein, die unsere Leser in dieser Woche erleben werden.

Das Land zwischen Europa und Amerika, das auf den ersten Blick so karg und unfreundlich wirkt, bietet aber viel mehr. Und so werden unsere Leser auch die Ruhe, die Gelassenheit und Eigenwilligkeiten der Isländer kennen lernen, besonders aber deren Liebenswürdigkeit.

Allen Reiseteilnehmern wünschen wir im Land zwischen den Kontinenten spannende und interessante Tage. Der Teckbote Pressereisen

Anzeige