Lokales

Jahresabschluss 2004 für den Eigenbetrieb

LENNINGEN Kämmerer Herbert Braun stellte während der jüngsten Sitzung des Lenninger Gemeinderats den Jahresabschluss 2004 des Eigenbetriebs Abwasserbeseitigung vor. Festgestellt wurde der Jahresabschluss mit rund 17 Millione Euro. Auf das Anlagevermögen entfallen knapp 16,8 Millionen Euro, auf das Umlaufvermögen rund 320 000 Euro.

Anzeige

Die empfangenen Ertragszuschüsse belaufen sich auf knapp 6,7 Millionen Euro, Rückstellungen auf rund 130 000 Euro und die Verbindlichkeiten betragen rund 10,2 Millionen Euro. Der Jahresgewinn von knapp 53 000 Euro wird an den Haushalt der Gemeinde abgeführt.

Der Schuldenstand zum 31. Dezember 2004 setzt sich aus der Verbindlichkeit bei Kreditinstituten in Höhe von rund 113 000 Euro und Darlehen bei der Gemeinde in Höhe von knapp 10 Millionen Euro zusammen. Daraus ergibt sich ein Schuldenstand von 1140 Euro pro Einwohner, im Vorjahr waren es noch über 1150 Euro.

ih