Lokales

Jahresabschluss der Christdemokraten

NOTZINGEN Bei der Jahresabschlussfeier im Café Rau in Rosswälden zog der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands, Herbert Hiller, eine positive Bilanz. Von der Kommunalwahl bis zur Beteiligung am Weihnachtsmarkt und anderen Aktivitäten konnte Hiller auf ein erfolgreiches Jahr für den CDU-Gemeindeverband Notzingen-Wellingen und die Gemeinderatsfraktion zurückblicken. Er kündigte für die Zukunft verstärkte Aktivitäten des kommunalpolitischen Arbeitskreises an.

Anzeige

Besonders freute sich Hiller über die Anwesenheit des Landtagsabgeordneten Karl Zimmermann und des Bundestagsabgeordneten Michael Hennrich. Dieser berichtete über das Bestreben, die Gemeinde Notzingen dem Bundestagswahlkreis Esslingen zuzuteilen und damit vom Bundestagswahlkreis Kirchheim-Nürtingen herauszulösen. Mit Hilfe seines Einsatzes konnte das verhindert werden. Zimmermann beglückwünschte die CDU zu dem hervorragenden Wahlergebnis bei den Kommunalwahlen. Zum Abschluss der Feier verabschiedete Hiller die ausscheidenden Gemeinderäte Ludwig Kiltz, Eugen Kälberer und Günther Bosch.

pm