Lokales

Jan Hogenkamp verteidigt Titel

KIRCHHEIM Die Tischtennisjugend des TSV Ötlingen hat ihre Vereinsmeister ausgespielt. Im jungen U-15-Doppel holten sich Stefan Doster und Jonas Fritzsche vor Pantel/Puchalla und Weisbeck/Wandura den Titel. Im Mädchen-Doppel setzten sich Carola Leibold und Franziska Schneider durch. Den zweiten Platz belegte das Geschwisterdoppel Tamara und Saskia Schloz vor Katharina Schneider und Samantha Auer. Beim Jungen U-18-Doppel konnte Jan Hogenkamp seine Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Dieses Jahr wurde er mit Matthias Geiger Vereinsmeister. Im Jugend-Mixed setzten sich im Endspiel die Favoriten Jan Hogenkamp/Tamara Schloz gegen Ferdinand Pennekamp/Carola Leibold durch.

Anzeige

Nico Weisbeck setzte sich bei den Bambinos ohne Niederlage durch und verwies Samantha Auer und Ingo Puchalla auf die Plätze zwei und drei. Bei den Schülern setzte sich Fabian Reichel gegen Stefan Doster durch. Im Mädcheneinzel konnte Franziska Schneider ihren Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen und erreichte dieses Jahr den dritten Platz. Vereinsmeisterin wurde ihre Schwester Katharina Schneider vor Tamara Schloz.

Bei den Jungen U18 setzte sich Jan Hogenkamp durch und wurde verdient Vereinsmeister. Max Pfeffer und Matthias Geiger belegten die Plätze zwei und drei. Das Hobbyturnier, welches am zweiten Turniertag stattfand, gewann in der Jugendklasse Benjamin Hubert. Die Erwachsenenkonkurrenz entschied Martin Amann ohne Niederlage für sich.

mj