Lokales

Jesinger Damen siegen im letzten Saisonspiel

KIRCHHEIM Die Basketballerinnen des TSV Jesingen haben vor heimischer Kulisse das letzte Spiel der Landesliga-Saison gegen die TS Göppingen mit 78:70 gewonnen. Nachdem die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg schon im Vorfeld festgestanden hatten, ging es für die Jesingerinnen faktisch um nichts mehr.

Anzeige

Das erste Viertel gestaltete der Tabellensechste aus Göppingen noch ausgeglichen. Durch eine konsequente Abwehr erspielten sich die Gastgeberinnen einen Vorsprung von zehn Punkten zur Halbzeit. Zu Beginn des dritten Viertels kam das Jesinger Flügelspiel besser zur Geltung. In den letzten zehn Minuten waren die Göppingerinnen wieder am Zug und holten Punkt um Punkt auf.

Erst eine ernsthafte Ermahnung durch TSV-Trainer Fortunat ließ die Spielerinnen wieder konzentriert agieren. Der 78:70-Erfolg bedeutete den zehnten Saisonsieg im zwölften Spiel.

Das nächste Pflichtspiel für die TSV-Damen ist das Pokalhalbfinale gegen Ravensburg am 20. März in Jesingen.

fjr

TSV Jesingen:

Baumann (6), Büchele (8), Duvinage (28), Fischer (17), Heilemann (4), Merill (4), Schier, Schweinfort (11).