Lokales

Jesinger Damen stehen im Endspiel

KIRCHHEIM Im Halbfinale des Basketball-Bezirkspokals der Damen hat der TSV Jesingen den TSB Ravensburg mit 76:47 besiegt und steht damit im Finale um die Bezirksmeisterschaft am 16. April in Villingen.

Anzeige

Das erste Viertel zeigte Vorteile für Ravensburg. Erst ein Dreier von Susi Duvinage in der neunten Minute brachte die Wende und einen ausgeglichenen Punktestand. Im zweiten Viertel waren die Spielanteile ausgeglichener verteilt. Martina Baumann setzte sich am Korb gegen ihre Gegnerinnen durch.

Nach dem Wechsel spielte Nelli Schweinfort einen Punkt nach dem anderen heraus und erreichte 14 Punkte. Im Schlussviertel wurde der Sieg für Jesingen sicher nach Hause gebracht, allerdings gaben die Ravensburgerinnen nie auf und kämpften um jeden Ball.

fjr

TSV Jesingen:

Baumann (13), Bock, Büchele (4), Duvinage (16), Fischer (2), Heilemann (8), Merill (6), Schier (2), Schweinfort (25).