Lokales

Jetzt Bäume schneiden

"Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die älteren, ab zirka 15 Jahre alten Obstbäume zu schneiden," empfiehlt Albrecht Schützinger, Fachberater für Obst- und Gartenbau im Esslinger Landratsamt.

KREIS ESSLINGEN Jüngere Bäume in der Aufbauphase sollten wegen der Frostempfindlichkeit erst im März geschnitten werden. Kirschbäume bekommen, egal wie alt, am besten zur Erntezeit einen Schnitt. Gerade bei älteren Apfel-, Birnen- oder Zwetschgenbäumen, die vielleicht schon länger nicht mehr geschnitten wurden, sollte man sich jetzt auf die größeren Seitenastpartien konzentrieren.

Anzeige

"Äste, die mit der Rebschere geschnitten werden können, sind jetzt nicht an der Reihe," betonte der Fachberater. Das Hauptaugenmerk sollte den Seitenästen an Stamm und Gerüstästen dienen, die am Ansatz zu dick sind. Versperren solche Seitenäste den Zugang zur Mitte des Baums, sollten sie abgesägt werden.

Zu beachten gilt, dass die Aststärke der Seitenäste am Stamm nach oben hin beziehungsweise an den Gerüst-ästen nach außen hin kleiner werden sollte. Die Länge der Seitenäste ist nicht wichtig für die Entscheidung, ob er abgesägt wird. Zwei bis drei Seitenäste pro Gerüstast und Stammverlängerung sind in der Regel zu entfernen.

Mit dem Schnitt wird das Aufstellen einer Leiter im Baum für Baumpflege, Schneiden und Ernte erleichtert. In den Baum kommt mehr Licht. Es gibt mehr Ertrag im Kroneninneren, die Bäume brechen nicht zusammen.

la