Lokales

Jim Knopf und Lukas,der Lokomotivführer

KIRCHHEIM Mit gleich zwei Aufführungen des Marionetten-Theaters "Jim Knopf und der Lokomomotivführer" gastiert am Donnerstag, 18. Januar, die Cinderella-Bühne im Bohnauhaus. Die Aufführungen beginnen um 14 und um 16 Uhr.

Anzeige

Schon seit fast fünfzig Jahren begeistert die Geschichte um Jim Knopf, Lokomotivführer Lukas, die berüchtigte Seeräuberbande "Die Wilde 13" und die Lokomotive Emma Kinder in vielen Ländern der Erde.

Die hohe Kunst des Marionettenspiels manifestiert sich bei der Cinderella-Bühne dabei nicht nur im Umgang mit den handgefertigten Puppen und entsprechender "Stimmakrobatik" der Akteure hinter den Kulissen, sondern auch in liebevoll gestalteten Bühnenbildern. Durch das stimmige Zusammenwirken dieser Komponenten entsteht ein ungewöhnliches Live-Erlebnis, das in Zeiten virtueller Welten ein interessantes Gegengewicht setzt, das auch noch Platz für Fantasie lässt.

pm