Lokales

Johnson-Test gegenBayern München

Zu ihrem dritten Testspiel empfangen die Kirchheim Knights heute Abend (Spielbeginn 20.15 Uhr, Sporthalle Stadtmitte) ihren Meisterkollegen 2006 aus der Regionalliga Südost, Bayern München.

KIRCHHEIM Im Gegensatz zu Kirchheim nahmen die Münchner ihr Aufstiegsrecht allerdings nicht wahr. Das Spiel wird auch zur Bewährungsprobe von Duane Johnson (2,05 m), der die Probleme des VfL unter dem Korb lösen soll. Beim ersten Auftritt am Sonntag gegen Göppingen war Johnson noch durch den Jetlag gehandicapt, nun will er beweisen, dass er in der zweiten Liga eine gute Rolle spielen kann. Klappt das nicht, haben die Verantwortlichen noch drei Wochen Zeit, den zweiten Ausländerplatz im Team zu besetzen.

Anzeige

Die Bayern kommen mit einem zur Hälfte neuen Team. Trainer Georg Kämpf hat die Enttäuschung über den vom Hauptverein abgelehnten Aufstieg inzwischen halbwegs überwunden. Der ehemalige Nationalspieler, der mehrfach auch schon Coach in Tübingen und Ludwigsburg war, setzt vor allem auf eine sehr gute Jugendarbeit. Am Sonntag folgt dann das Rückspiel auf dem Bayern-Gelände an der Säbener Straße in München.

Heute Abend kostet der Eintritt übrigens drei Euro für Erwachsene und einen Euro für Schüler.

mad