Lokales

Jubelfeiern nach Achtelfinalsieg

KREIS ESSLINGEN Im Landkreis Esslingen kam es am Samstagabend nach dem Sieg der deutschen Mannschaft über Schweden im Achtelfinale zu ausgelassenen aber friedlichen Jubelfeiern. Etwa 15 000 Fußballfans feierten bei zahlreichen "Public Viewings" den Sieg der deutschen Nationalmannschaft. Die größten Veranstaltungen waren in Kirchheim, wo gleichzeitig das Stadtfest stattfand, sowie in Leinfelden, im Scharnhauser Park und in Nürtingen.

Anzeige

Kurz nach Spielende bildeten sich fast überall Autokorsos. In der Esslinger Innenstadt beteiligten sich über 800 Fahrzeuge an einem Korso. In Nürtingen, Echterdingen und Kirchheim waren es jeweils über 500 Fahrzeugen. Die Europastraße in Nürtingen wurde gesperrt, da zahlreiche Menschen auf der Fahrbahn feierten. Die Beamten mussten nur vereinzelt eingreifen und die Fans zur Vernunft bringen. Teilweise kam der Verkehr ganz zum Erliegen. In Nellingen kam es während eines Autokorsos zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw, bei dem glücklicherweise nur Sachschaden entstand.

lp