Lokales

Jubilar sammelt für Rettungshunde

NÜRTINGEN Vor kurzem berichteten die Zeitungen von dem Bedarf der DRK-Rettungshundestaffel Nürtingen/Kirchheim, ein 17 Jahre altes Einsatzfahrzeug zu ersetzen. Jetzt hat ein Mann aus Leinfelden-Echterdingen einen kleinen Anfang gemacht: Anlässlich seines 75. Geburtstages bat er alle Gäste, statt Geschenken für die DRK-Rettungshundestaffel Das Ergebnis: 930 Euro, die der Jubilar übergeben konnte.

Anzeige

Wer die Arbeit der DRK-Rettungshundestaffel Nürtingen/Kirchheim ebenfalls unterstützen will, findet unter www.drk-rettungshund.de weitere Informationen.

um