Lokales

Jugendliche Schläger wurden ermittelt

OSTFILDERN Wie berichtet, kam es am vergangenen Mittwochabend gegen 18.20 Uhr in einem Supermarkt in Ruit in der Kirchheimer Straße zu einer Schlägerei. Umfangreiche polizeiliche Ermittlungen führten noch im alten Jahr auf die Spur von zwei 15 und 16 Jahre alten Tatverdächtigen. Zwischenzeitlich befindet sich das Duo in Haft.

Anzeige

Am Tattag betraten die zwei Jugendlichen den Einkaufsmarkt. Anschließend pöbelten sie grundlos das Verkaufspersonal und Kunden an. Nur wenig später kam es zwischen den beiden und einem 26 und 27 Jahre alten Brüderpaar zu einem verbalen Streit. Nach einem Gerangel kam es zu Tätlichkeiten, in dessen Verlauf beide Brüder mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen wurden. Sofort nach den Hieben flüchteten die Täter aus dem Einkaufsmarkt. Der 26-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Sein Bruder trug leichte Verletzungen davon. Aufgrund einer Zeugenaussage und Ermittlungen von Beamten der Polizeidirektion Esslingen konnten die Täter schnell identifiziert werden. Bei den beiden handelt es sich um polizeibekannte 15 und 16 Jahre alte Jugendliche aus Esslingen. Im Laufe des Freitags konnten die beiden Tatverdächtigen in den elterlichen Wohnungen in Esslingen von Polizeibeamten vorläufig festgenommen werden.

lp