Lokales

Jugendliches Gaunertrio

WENDLINGEN Mehrere Sachbeschädigungen und Diebstähle konnten Beamte des Polizeipostens Wendlingen in den vergangenen Tagen aufklären. Dringend tatverdächtig sind drei Buben im Alter von zehn und elf Jahren.

Anzeige

Die drei Jungen hatten bereits im Januar die Außenwand der Kirche in der Wenlinger Kapellenstraße mit Farbe besprüht und beschädigt. Außerdem rissen sie auf dem Friedhof an mehreren Gräbern Holzkreuze heraus und zerstörten sie.

Nach den bisherigen Erkenntnissen hatten die Jungen auch einen Schafpferch und auf einem Spielplatz eine Holzschaukel beschädigt. Während der polizeilichen Ermittlungen stellte sich dann auch noch heraus, dass die Drei mehrmals ihren Eltern oder Omas Geld gestohlen hatten.

lp