Lokales

Jugendsonntag startet das Jahr der Berufung

KIRCHHEIM Das Spirituelle Zentrum "Oase" der katholischen Gesamtkirchengemeinde in Kirchheim eröffnet das "Jahr der Berufung" mit einem Dekanatsjugendgottesdienst in der Kirche Maria Königin am morgigen Sonntag um 18 Uhr. Jugendliche werden auf die Spur geschickt, den eigenen roten Faden im Leben zu entdecken. Musikalisch sorgt die Band "Proud Mary" für einen stimmungsvollen Rahmen. Neben vielen Jugendlichen treffen sich auch alle Rom-Wallfahrer des Dekanats zu einem Nachtreffen.

Anzeige

Die Kollektengelder aller Gottesdienste des morgigen Jugendsonntags werden zu jeweils 50 Prozent der diözesanen Jugendstiftung "just" und der kirchlichen Jugendarbeit vor Ort in den Gemeinden zugeführt. Mit diesen Mitteln werden unter anderem die Jugendangebote der "Oase" ermöglicht und die offene Jugendarbeit des "KiZ" unterstützt.

Bis zum Jugendsonntag 2007 wird es über die ganze Diözese verteilt eine bunte Palette von Veranstaltungen zum Jahr der Berufung geben. Sie bieten zum einen die Gelegenheit, sich über Berufe in der katholischen Kirche zu informieren, und sollen andererseits dazu anregen, über die eigene Berufung ins Gespräch zu kommen. Insbesondere die Fragen, Hoffnungen und Wünsche Jugendlicher für ihre berufliche Zukunft stehen während des morgigen Jugendsonntags im Mittelpunkt des Gemeindelebens.

pm