Lokales

Junger Mann auf Heimweg verprügelt

ZELL u. A. Ein 21-jähriger "Spätheimkehrer" ist am frühen Sonntagmorgen in der Uhlandstraße von Unbekannten verprügelt worden. Er war auf dem Heimweg von einer Veranstaltung, als er von vier Schlägern abgepasst wurde. Sie traktierten ihn mit Fußtritten und Faustschlägen. Dabei erlitt er Kopfverletzungen.

Anzeige

lp