Lokales

Junger Täter bekam schlechtes Gewissen

KIRCHHEIM Am Dienstag erschien ein 19-Jähriger auf dem Polizeirevier Kirchheim und gab an, dass er gesucht werde. In der Nacht von Samstag auf Sonntag fuhr ein bislang Unbekannter mit einem Auto über den Golfplatz von Kirchheim und beschädigte hierbei mehrere Grüns.

Anzeige

Der 19-Jährige bekam ein schlechtes Gewissen, nachdem er den Artikel in der Zeitung gelesen hatte und stellte sich. Bei seinen nächtlichen "Fahrübungen", wie er es nannte, entstand Schaden von 5000 Euro.

lp