Lokales

Junior-Team trumpftin Köngen auf

KÖNGEN Mit 14 Jungs und zwei Mädchen war das TSV Weilheim/Scott Heilenmann Junior-Team beim Mountainbike-Rennen in Köngen in den verschiedenen Schülerklassen stark vertreten. Die Klasse U9 musste eine Runde mit etwa drei Kilometern fahren. Hier belegte Felix Schaufler mit sieben Sekunden Rückstand Platz zwei in 8,20 Minuten. Rico Hartmann folgte in 8,34 Minuten auf Platz drei.

Anzeige

In der Klasse U11 weiblich fuhr Romy Schmid einen klaren Sieg über zwei Runden in der Zeit von 14,31 Minuten ein. In der Klasse U11 war das Feld dicht gedrängt. Jannik Steimle belegte in genau 14 Minuten Platz fünf. Die Jungs und Mädels der Klasse U13 fuhren drei vier Kilometer lange Runden. Tara Rauscher deklassierte hierbei die gesamte Konkurrenz. In 31,33 Minuten lag sie über sechs Minuten vor der Zweitplatzierten und noch 16 Sekunden vor dem Sieger der Jungs. Mike Haußmann kam nach 32,15 Minuten auf den zweiten Platz, gefolgt von Jonathan Stihler auf dem vierten Platz in 34,22 Minuten.

Das letzte Rennen der Klasse U16 wurde an der Spitze unspektakulär ins Ziel gebracht. Andre Roth vom MTB-Teck/Team Bergamont und Denis Opeka (TSV Weilheim/ Scott Heilenmann) setzten sich in der ersten Runde ab und fuhren nach 35,18 Minuten gemeinsam ins Ziel. Härter gekämpft hatten die nachfolgenden Weilheimer: Platz vier belegte Sebastian Miller in 38,32 Minuten. Platz fünf ging an Felix Schmid in 39,44 Minuten und Platz sieben erfuhr sich Tim Rauscher in 40,16 Minuten.

gr