Lokales

Kabarett zum Anfassen in Sankt Ulrich

KIRCHHEIM Am Freitag, 20. Januar, gastiert um 20 Uhr Otmar Traber mit seinem neuen Kabarettprogramm "Midlife Riesen oder gibt es ein Leben nach dem 50. Geburtstag?" im katholischen Gemeindehaus Sankt Ulrich. Karten dafür gibt es ab 19.30 Uhr an der Abendkasse oder im Vorverkauf im Pfarrbüro Sankt Ulrich, Telefon 0 71 21 / 92 14 10.

Anzeige

Otmar Traber sitzt dabei als gewesener 68er im Che-Guevara-T-Shirt, in selbst gestrickten Haussocken da, macht es sich bequem und betrachtet den durch Arthrose angeblich versteiften Mittelfinger. Er beteuert, dass es nichts mit dem Publikum zu tun habe, wenn er ihnen diesen medizinisch bedingten "Stinkefinger" zeigt. Älter werden alle, aber offenbar ist für diesen Mann der Schritt über die Fünfzig so etwas wie die Pforte zum Altar geworden. Zipperlein werden beklagt, die Libido lässt nach, die Träume scheinen ausgeträumt, der nackte Horror greift immer mehr um sich. Melancholie ist angesagt, wenn Otmar Traber die ganze Palette der Altersängste durchspielt.

pm