Lokales

Kabarettaband mitden "Maulflaschen"

REICHENBACH Mit ihrem Programm "Was saget au d'Leut?! . . . vom Kirchen- und Kehrwochenvolk" gastieren die "Maulflaschen" am Samstag, 4. Februar, im Katholischen Gemeindezentrum in der Seidenstraße 1 in Reichenbach. Das Programm beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr.

Anzeige

Veranstalter ist die "Denkwerkstatt" von Sankt Michael, die mit ihrer Einladung zum Kabarett in der Faschingszeit auch dieses Jahr wieder mit einem vollen Saal rechnet und daher auch einen Vorverkauf organisiert hat. Karten für den Kabarettabend der "Maulflaschen" gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf im Pfarrbüro in der Schulstraße 16, telefonisch zu erreichen unter 0 71 53 / 95 70 30.

Die "Maulflaschen" Tobias Haas, Günter Lepold, Uli Müller, Urs Thiel und Wolfgang Wagner (Klavier) überlassen die Deutung ihres Namens gerne ihren Zuschauern. Sie machen schwäbisch-badische Realsatire zwischen Komik und Kabarett in Szenen und Liedern. Sie nehmen dabei Situationen aus dem allgemeinen und kirchlichen Leben unter die Lupe und verarbeiten sie spontan, witzig, gepaart mit guter Mimik und pointierter Gestik, mit vielen gelungenen Gesangs- und Slapstickeinlagen.

Mit ihrer spritzigen, humorvollen und kritischen Art bringen die "Maulflaschen" ihr Publikum nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Nachdenken.

pm