Lokales

Käferfahrerinübersah Fußgänger

KIRCHHEIM Am späten Mittwochnachmittag war eine 75-jährige Kirchheimerin in ihrem 37 Jahre alten VW Käfer auf der Alleenstraße aus Richtung Hindenburgstraße kommend unterwegs. Auf Höhe des Roßmarktes wollte ein dunkel gekleideter 70-jähriger Fußgänger die fünfspurige Alleenstraße überqueren. Hierbei wurde der Fußgänger von der glücklicherweise langsam fahrenden Käferlenkerin erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Anzeige

Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Fußgänger schwer verletzt und musste mit dem DRK stationär in ein Krankenhaus verbracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von zirka 2 000 Euro.

lp