Lokales

Kämmerer Schwahn sagt "Servus"

DETTINGEN Reinhard Schwahn geht zum Jahresende nach 36 Dienstjahren als Dettinger Kämmerer in den Ruhestand (wir berichteten). In der letzten Gemeinderatssitzung, an der Reinhard Schwahn dienstlich teilnahm, verabschiedete ihn Bürgermeister Rainer Haußmann und dankte ihm für die "professionelle und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten acht Jahren".

Anzeige

Im Namen des Gemeinderats bedankte sich Inge Schaufler beim scheidenden Kämmerer für den vertrauensvollen Umgang miteinander.

Reinhard Schwahn selbst gab vor dem "Wechsel in die freie Haushalts-Wirtschaft" seiner Kollegin und Nachfolgerin Verena Wiedmann mit auf den Weg, auch einmal "Nein" zu sagen, "denn unser Job ist nicht immer leicht".

vol