Lokales

Kampf um württembergische Krone

SCHLIERBACH Der TSV Schlierbach richtet die württembergische Volleyball-Meisterschaften der C-Juniorinnen aus. Am kommenden Sonntag finden ab 11 Uhr die Titelkämpfe in der Sporthalle statt. Als ungeschlagener Bezirksmeister geht die Mannschaft des TSV Schlierbach als Favorit ins Rennen. Acht Mannschaften aus Württemberg treten in zwei Gruppen gegeneinander an. Dem TSV Schlierbach wurde die TG Biberach, der TSV Gaildorf und der TSV Gammertingen zugelost. In der anderen Gruppe kämpfen der TV Bad Mergentheim, VfL Sindelfingen, TSV Mutlangen und die SG Baienfurt um den Einzug ins Finale. Nach den Gruppenspielen finden gegen 15 Uhr die Platzierungsspiele statt.

aw

Anzeige