Lokales

Kanalsanierung inder Alleenstraße

KIRCHHEIM Der Technische Ausschuss des Kirchheimer Gemeinderates hat in seiner Juli-Sitzung die Kanalsanierung in der südwestlichen Alleenstraße beschlossen. Mit den notwendigen Bauarbeiten wurde die Firma PPR Peter & Partner Rohrvortrieb beauftragt. Ab Montag, 10. Januar, wird nun von der Firma PPR die Baustelle eingerichtet und mit dem Aushub des Startschachtes begonnen. Um den Verkehr im Alleenring möglichst wenig zu beeinträchtigen, wird die Kanalsanierung, wie bereits berichtet, im unbemannten Mikrotunneling-Verfahren durchgeführt.

Anzeige

Im Bereich des Startschachts bei der Brücke zum Seminar wird der Verkehr auch während der gesamten Bauzeit weiterhin zweispurig geführt, der Gehweg und die Fahrspuren müssen jedoch auf ein Mindestmaß zusammenrücken. Fall es im Laufe der Baustelle zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen kommt, bittet das Tiefbauamt der Stadt Kirchheim um Verständnis für die dringend notwendigen Arbeiten.

pm