Lokales

Kantatengottesdienstin der Peterskirche

WEILHEIM Am kommenden Sonntag, 24. April, lädt die evangelische Kirchengemeinde in Weilheim um 10 Uhr zu einem konzertanten Gottesdienst ein. Aufgeführt wird an diesem Sonntag "Cantate" die Ratswahlkantate "Wir danken dir, Gott, wir danken dir", die Johann Sebastian Bach 1731 in Leipzig komponierte. Als Generalmusikdirektor der Stadt war Bach unter anderem für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes zuständig, bei dem am 27. August 1731 zehn neue Stadträte in ihr Amt eingeführt wurden daher der Name "Ratswahlkantate".

Anzeige

Instrumentalsätze mit konzertanter Orgel und ein barockes Orchester mit Trompeten, Pauken und Oboen umrahmen den Solo- und Chorgesang. Manche Sätze der Kantate sind aus anderen Werken Bachs bekannt, etwa der Chorsatz "Wir danken dir, Gott, wir danken dir" aus der h-moll-Messe. Die Ausführenden sind Karin Hainzl, Sopran; Cecilia Tempesta, Alt; Tobias Wall, Tenor; Bertram Schattel, Bass; Ernst Leuze, Orgel und Bernhard Moosbauer als Konzertmeister. Es singt der Chor der Peterskirche unter der Leitung von Wolfgang Beck.

pm