Lokales

Karl Napf liest in der Neidlinger Kelter

NEIDLINGEN Der bekannte schwäbische Erzähler Karl Napf tritt am Freitag, 29. Oktober, um 20 Uhr in der Neidlinger Kelter auf. Einlass ist ab 19.30 Uhr. In seinem jüngsten Werk "Heuhofen ist überall" schildert Ralf Jandl, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, mit spitzer Feder und manchmal grimmigem Humor den Karriereverlauf einiger Großkopfeten. Die Probleme und Ärgernisse des kleinen Mannes und seine Versuche, das Schicksal zu überlisten, beschreibt er dagegen mit einem Augenzwinkern.

Anzeige

Karl Napf beobachtet seine Mitmenschen teilnehmend und beurteilt sie mit viel Liebe und Lebensklugheit. Er leibt und lebt in ihnen. "Wenn no älle wärat, wie mir sei sottet" könnte gleichsam als Motto über ihnen stehen. Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei der Raiffeisenbank Teck in Weilheim und Neidlingen, im "Buch" in Weilheim sowie an der Abendkasse erhältlich.

pm