Lokales

Kartoffelernte im Museum fällt aus

BEUREN Die für Dienstag, 5. September, im Veranstaltungsprogramm des Freilichtmuseums Beuren angekündigte "Kartoffelernte auf dem Museumsacker" fällt aus. Der Ertrag wird in diesem Jahr für die eigentlich vorgesehene Kartoffelernte zu gering ausfallen.

Anzeige

Stattdessen werden auf dem Herdfeuer Kostproben verschiedener einfacher Kartoffelgerichte wie Kartoffelsuppe und Rosmarinkartoffeln zubereitet. Die Knollen werden in einem Kessel über dem Feuer gedämpft und können mit selbst gemachter Butter probiert werden.

In der Ausstellung "Von Ackersegen bis Zwiebler Historische Kartoffelsorten" sind rund 30 Kartoffelsorten, die auf dem Museumsacker angebaut werden, mitsamt alten Gerätschaften rund um die Kartoffelernte zu sehen.

la