Lokales

Kein Glück im Abstiegskampf

ESSLINGEN Der SV Nabern hat im Abstiegskampf der Bezirksklasse kein Glück. Gegen den VfB Oberesslingen gab's ein 7:9. Anfangs sah's noch gut aus: Goll/Guth punkteten gegen Maier/Blessing ebenso wie Schaner/Treyz (Eckert/Mangold). Braun/Doll gelang dies gegen Schultz/Dorner allerdings nicht. Am vorderen Paarkreuz baute Goll den Vorsprung aus, Guth verlor. Keinen Punkt holten Schaner und Braun. Danach gewannen Treyz und Doll. Durch die Niederlagen von Goll und Braun erhöhte der VfB auf 7:5. Schaner und Treyz glichen durch zwei Siege aus. 7:7 nun musste Doll sein Spiel unbedingt gewinnen, denn das Schlussdoppel konnten die Naberner aus Verletzungsgründen (Guth) nicht mehr bestreiten. Goll unterlag der SVN hatte 7:9 verloren.

ut

Anzeige