Lokales

Kein Wetter für Porschefahrer

WENDLINGEN Das regnerische Wetter vom Montag wurde zwei Porschefahrern auf der Autobahn 8 zum Verhängnis.

Anzeige

Auf seinem Weg in Richtung München verlor gegen 12 Uhr zunächst ein 55-jähriger Autofahrer die Kontrolle über seinen Sportwagen. Kurz nach der Anschlussstelle Esslingen kam der Porsche infolge zu hoher Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn nach links von der Straße ab und krachte in die Mittelleitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand ein Sachschaden von insgesamt knapp 37 000 Euro.

Nicht viel besser machte es rund zwei Stunden später ein 36-jähriger Markenkollege. Auch er geriet auf der regennassen Autobahn in Richtung München ins Schleudern und prallte unmittelbar vor der Anschlussstelle Stuttgart-Möhringen in die Schutzplanken. Der Sachschaden bei diesem Unfall summierte sich auf insgesamt rund 22 000 Euro.

lp