Lokales

Keine Mühe mit dem Tabellenletzten

KIRCHHEIM Einen souveränen 91:68-Sieg hat die U18 der VfL-Basketballer gegen den Oberligaletzten MTV Stuttgart eingefahren. Auch ohne Topscorer Shkelzen Bekteshi, der zeitgleich in der Herren-Landesliga in Haiterbach spielte, und Aufbauspieler Manuel Ivanovic (krank), hatte der VfL keine Mühe mit dem sieglosen Letzten.

Anzeige

Im ersten Viertel traf der VfL acht Dreier, sieben davon BBW-Auswahlspieler Besnik Bekteshi die Partie war beim 32:15 praktisch entschieden. Alle anderen Viertel endeten einigermaßen ausgeglichen (14:13, 23:23, 20:17), trotz eines gewissen Schlendrians kam Stuttgart nie gefährlich heran. Mit fünf Siegen aus elf Spielen hat sich der VfL im Mittelfeld etabliert, nach oben wie nach unten geht allerdings nichts mehr.

ut

VfL Kirchheim:

B. Bekteshi (43/8), Bozic, Nakov (4), Pfizenmaier (10), Schraml (11/1), Sibinovic (2), Tangl (5/1), Ziegler (16).