Lokales

Kenntnisreicher Blick auf"Das Daimler-Desaster"

NÜRTINGEN Mit dem Buch "Das Daimler-Desaster" und der Frage, ob Deutschlands Vorzeigekonzern zum Sanierungsfall geworden ist, spricht am Dienstag, 14. Februar, um 20 Uhr in der Buchhandlung Zimmermann am Schillerplatz in Nürtingen Jürgen Grässlin. Der Spiegel nannte den kritischen Journalisten "Daimlers schärfsten Widergänger".

Anzeige

Der Mann hat Mut, denn Daimler und er liegen sich vor Gericht in den Haaren. Dabei ist festzuhalten, dass die Aktie sprunghaft anstieg, als der Vorstandsvorsitzende ging kein vorteilhaftes Zeichen für Jürgen Schrempp. Die Serie von Pannen, die teure Fusion mit Chrysler, die gescheiterte Allianz mit Mitsubishi und Milliardendefizite beim Smart liefern eine Story, die sich ausnimmt wie ein moderner Wirtschaftskrimi.

pm