Lokales

Kerzen-Protestgegen Dunkelheit

NOTZINGEN Am Samstag, 20. November, um 18 Uhr protestieren Notzinger Eltern und Schüler gegen den Abbau der Straßenlaternen im Bereich des Kirchheimer Waldfriedhofs.

Anzeige

Kerzen werden entlang der Strecke am Fahrradweg aufgestellt. Die Stadt Kirchheim baute auf ihrer Markung den Gehweg zu einem kombinierten Fuß- und Radweg aus. Die Straßenleuchten mussten dadurch in dem Waldstück abgebaut werden. Da sich dieses Wegstück außerhalb bebauter Fläche befindet, sah die Stadt Kirchheim keine Notwendigkeit, die Lichtmasten wieder aufzustellen, trotz eingehender Bitten seitens des Notzinger Gemeinderates. Viele Kinder müssen tagtäglich im Dunkeln mit dem Fahrrad nach Kirchheim zur Schule fahren, so die Hauptkritik der Eltern.

ih