Lokales

Kinderfasching gehört der Vergangenheit an

KIRCHHEIM Während andernorts Zünfte und Fasnets-Gruppen gegründet werden, wurde der schon zur Tradition gewordene Kinderfasching in Kirchheim am Faschingsdienstag still und leise noch vor dem Aschermittwoch zu Grabe getragen. Nach langer Zeit knallen nun in der Konrad-Widerholt-Halle keine Käppselespistolen mehr, ebensowenig können Prinzissinnen mehr Hof halten und auch den Clowns dürfte das Lachen vergangen sein.

Anzeige

Wer die fünfte Jahreszeit bis zum letzten Tag genießen will, kann allerdings zum bunten Fasnetstreiben ins Dettinger Hallenbad kommen. Dort freut sich das Team auf zahlreiche Faschingsnarren in T-Shirts, Pyjamas oder anderen närrischen Verkleidungen.

ih/Foto: Jean-Luc Jacques