Lokales

Kinderfasching und Ohmdener Fasnet

OHMDEN Am Samstag, 26. Januar, sind in Ohmden wieder die Narren unterwegs. Um 13.33 Uhr öffnen sich die Türen zum großen Kinderfasching, den Startschuss geben um 14.04 Uhr die "Lindachtaler" mit vielen Stimmungs- und Cowboyrunden. Zwischen den Musikrunden wird die Jugendabteilung des TSV Ohmden durch ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Programm mit Spiel und Spaß führen. Sicherlich gibt es auch wieder ein Wiedersehen mit dem Ohmdener Känguru. Für Bewirtung ist gesorgt. Zum Kinderfasching gibt es keinen Kartenvorverkauf.

Anzeige

Am Abend steigt dann die Ohmdener Fasnet für alle großen Närrinnen und Narren. Um 19.09 Uhr öffnen sich die Türen der Gemeindehalle. Die "Lindachtaler" werden ordentlich einheizen und für Stimmung sorgen. Das originellste Einzel- oder Gruppenkostüm wird mit einem 30-Liter-Fass Bier bei der großen Kostümprämierung belohnt. Eintrittskarten sind erhältlich in den Filialen der Bäckerei Scholderbeck in Weilheim, Kirchheim (Marktstraße) und Ohmden. Einlass ab 16 Jahren, Kostümierung ist erwünscht. Weitere Infos: www.ohmdener-blasmusik.de

pm