Lokales

Kinderkrankheiten natürlich heilen

KIRCHHEIM Die Familien-Bildungsstätte Kirchheim bietet am Mittwoch, 21. Juni, von 20 bis 22 Uhr einen Vortrag mit dem Thema "Akute Kinderkrankheiten natürlich heilen" an. Kinder sind immer für Überraschungen gut. Es ist daher nicht ungewöhnlich, wenn sie plötzlich heftig erkranken. Vormittags noch obenauf und am Nachmittag ist das Kind quengelig mit hochrotem Kopf und Temperatur. Oft stellt sich diese Situation am Wochenende oder an einem Feiertag ein. Erkältungskrankheiten sind gerade im Kindesalter besonders häufig, da der kindliche Organismus erst Abwehrkräfte bilden muss.

Anzeige

Ein Antibiotikum oder ein Fieber senkendes Mittel muss nicht immer gegeben werden. Symptome wie Schnupfen, leichtes Fieber, Ohrenschmerzen, Husten, Kopf- und Gliederschmerzen machen den Kindern heftig zu schaffen. Hier haben sich verschiedene Arzneimittel, Tees und anderes bewährt. Auch Blähungen, Zahnungsprobleme, Prellungen und Quetschungen, Wunden und Sonnenbrand können mit unterschiedlichen Naturheilmitteln gut behandelt werden.

Der Vortrag soll Eltern aufzeigen, was im Rahmen einer Selbstmedikation sinnvoll sein kann und wo Grenzen gesetzt sind. Anmeldungen nimmt die Familien-Bildungsstätte, Telefon 0 70 21/92 00 10 oder persönlich entgegen. Zusätzlich ist eine Abendkasse eingerichtet.

fbs