Lokales

Kirchenmusikan Weihnachten

KIRCHHEIM In den katholischen Kirchen rund um Kirchheim werden über die Weihnachtsfeiertage verschiedene Gottesdienste auf besondere Art musikalisch gestaltet: An Heiligabend um 22 Uhr spielen Regina und Takashi Otsuka in der Christmette in Sankt Nikolaus, Dettingen, weihnachtliche Musik für Violinen und Orgel.

Anzeige

Ebenfalls zur Christmette um 22 Uhr an Heiligabend erklingt in Heilig Kreuz in Schlierbach festliche Bläsermusik. Das Bläserquartett unter der Leitung von Heribert Diemer spielt auch am 25. Dezember um 10.30 Uhr in Sankt Lukas, Jesingen, am 26. Dezember um 9 Uhr in Sankt Ulrich sowie bei der Aussendung der Sternsinger am Mittwoch, 29. Dezember, um 16.30 Uhr vor dem Kirchheimer Rathaus.

Die Schola Sankt Ulrich gestaltet die Vesper am ersten Weihnachtsfeiertag um 19 Uhr in Sankt Ulrich. Bereits um 18 Uhr am selben Tag wirkt die Schola Maria Königin beim Vespergottesdienst in Sankt Hedwig mit. Sie singt auch zum Jahresabschlussgottesdienst an Silvester um 18 Uhr in Sankt Nikolaus, Dettingen.

Der katholische Kirchenchor Kirchheim führt unter der Leitung von Thomas Specker in zwei Festgottesdiensten Mozarts "Missa brevis in G-Dur" KV 140 auf. Mitwirkende sind Stefanie Steinhübl (Sopran), Susanne Komorowski (Alt), Alexander Yudenkov (Tenor), Winfried Müller (Bass), Ernst Leuze (Orgel) sowie ein Orchester unter Konzertmeister Takashi Otsuka. Die Termine sind am 25. Dezember um 9 Uhr in Sankt Ulrich sowie am 26. Dezember um 10.30 Uhr in Sankt Nikolaus in Dettingen.

pm