Lokales

Kirchenmusiktagdes Dekanatsbezirks

KÖNGEN Am Samstag, 7. Juli, beginnt um 14 Uhr in Köngen ein Dekanatskirchenmusiktag. Unter dem Motto "Singt dem Herrn ein neues Lied" treffen sich alle Chorsängerinnen und Chorsänger des Dekanatsbezirks Nürtingen in der Kirche "Zum Guten Hirten" in Köngen.

Dieser Kirchenmusiktag soll zu einem Tag der Begegnung aller in den Chören des Dekanatsbezirks aktiven Sängerinnen und Sänger werden und das Gemeinschaftsgefühl stärken. Das gemeinsame Musizieren zum Lobe Gottes in einem riesigen Chor und der Erfahrungsaustausch stehen dabei im Mittelpunkt.

Der Dekanatskirchenmusiktag beginnt um 14 Uhr mit einer Probe aller beteiligten Chöre. Nach einer Stärkung bei Kaffee und Kuchen wird der Festgottesdienst mit Dekanatspräses Pfarrer Winfried Hierlemann und Diözesanmusikdirektor Walter Hirt der Höhepunkt des Begegnungstages sein. Der Gottesdienst beginnt um 18.30 Uhr und wird von allen Chören gemeinsam gestaltet. Anschließend geht es ab 20 Uhr im Gemeindehaus mit einem "Bunten Abend" weiter. Die Gesamtleitung hat Dekanatskirchenmusiker Thomas Specker.

pm

Anzeige