Lokales

"Kirchheim braucht Dich"

KIRCHHEIM "Suchet der Stadt Bestes, denn wenn es ihr gut geht, so geht es auch euch gut", zitierte CIK-Vertreter Wolfgang Schuler aus der Bibel und schlussfolgerte: "Kirchheim braucht Dich!" Damit verknüpfte er den Dank ans Ehrenamt und erinnerte daran, dass relativ geringe Summen, wie unlängst 3 500 Euro einer Organisation, mit wichtiger Arbeit verwehrt worden seien. "Was sind uns Menschen wert, die keine starke Lobby haben?", fragte er provokativ und forderte, Einsparmöglichkeiten zu suchen, etwa beim Beleuchtungskonzept. Zur Geldvermehrung die Gewerbesteuer zu erhöhen sei der falsche Ansatz. Den Schwerpunkt Schulen trägt die CIK mit. "PISA hat Kirchheim fest im Griff", konstatierte Schuler trocken. Zur Effizienz beim städtischen Personal plädierte er für bessere Motivation und kam am Rande noch auf das Projekt "Nette Toilette" zu sprechen, nach dem er sich bereits seit zehn Monaten erkundige.

Anzeige

ist

ANTRÄGE1. Strenge Kostenkontrolle im Schulbau2. Keine Gewerbesteuererhöhung3. Sparvorschläge der Verw. beim Personal4. Einsparungen von 10 000 Euro beim Beleuchtungskonzept prüfen5. Alternative zur Nordwesttangente durch BM Riemer und Team prüfen