Lokales

Kirchheimer B-Jugend will Negativtrend stoppen

KIRCHHEIM Die B-Junioren stehen beim morgigen Gastspiel um 12 Uhr in Lauda unter Zugzwang. Gegen den FV Lauda sollte der VfL den Negativtrend der vergangenen Spiele stoppen.

Anzeige

Mit einem Sieg könnte sich die Mannschaft wohl entscheidend von den Abstiegsrängen absetzen. Bei einer Niederlage hingegen würden die Abstigsplätze bis auf fünf Punkte an den VfL heranrücken. Doch gegen den Gastgeber aus dem Main-Tauber-Kreis sollte die Lawall-Truppe gute Chancen haben zu gewinnen. Der FV Lauda hat den schwächsten Sturm und die schwächste Abwehr der Liga. Dies sollten die Teckstädter ausnutzen und das wichtige Spiel erfolgreich gestalten.

sf