Lokales

Kirchheimer Schüler treten in Straßburg auf

KIRCHHEIM Schüler des Kirchheimer Ludwig-Uhland-Gymnasiums haben ein Weihnachtsstück aus Südfrankreich eingeübt und führen es am kommenden Samstag, 15. Dezember, in einer deutsch-französischen Version in Straßburg auf. "Bethlehem, Provence" dieses Weihnachtsoratorium spielen die Schüler der 7c des Ludwig-Uhland-Gymnasiums, begleitet von Chor und Kammerensemble, nach den französischen Originalmelodien.

Anzeige

Im Kirchheimer Raum wurde das Stück in seiner deutschen Fassung schon mehrfach aufgeführt. Wer es gesehen hat, weiß: Hier spielen auch die Dorfbewohner eine wichtige Rolle. Das Weihnachtsgeheimnis scheint unwirklich, aber diese fromme Geschichte weckt die Sehnsucht, dass der Friede unter den Menschen guten Willens Wirklichkeit werden möge. Wunder sind in all ihrer Unwirklichkeit Fenster zum Paradies. Da die Zuschauer überwiegend Franzosen sein werden, wird in Straßburg der Trompetenengel auf französisch durch die Handlung führen.

pm