Lokales

Kirchheimer U 18 siegt und greift nach Titel

TÜBINGEN Nach dem 72:48 beim SV Tübingen II fehlen den U 18-Basketballern des VfL Kirchheim noch zwei Siege zum Gewinn der Bezirksmeisterschaft. U16-Auswahlspieler Darly Ifuly steuerte mit 30 Punkten den Löwenanteil zum Sieg bei. Nachdem Tübingen zu Beginn des vierten Viertels noch in Schlagweite war (55:44), beendete ein Kirchheimer 14:0-Lauf die Hoffnungen der Gastgeber. Jetzt muss die Mannschaft von Pasko Tomic, mit 12:4 Punkten Tabellenerster vor den punktgleichen Ravensburg und Rottweil, noch die Spiele gegen den Vierten Söflingen (6:10) und den Letzten Herrenberg (2:14) gewinnen, um die Bezirksmeisterschaft perfekt zu machen. Dieses Turnier findet am 13. März ab 14.30 Uhr in der Kirchheimer Sporthalle Stadtmitte statt.

Anzeige

mad

VfL Kirchheim:

Andreev (2), Funke (3/1), Ifuly (30), Melzer (10), Reichmuth (17), Ruszkowski (2), Urban, Zimmermann (8/2).