Lokales

Kirchheimer Weindorf geht in die nächste Runde

Kirchheimer Weindorf geht in die nächste Runde. Am heutigen Donnerstag ist es wieder so weit: Zum 23. Mal wird auf dem Rollschuh
Kirchheimer Weindorf geht in die nächste Runde. Am heutigen Donnerstag ist es wieder so weit: Zum 23. Mal wird auf dem Rollschuhplatz das Kirchheimer Weindorf eröffnet. Um 18 Uhr gibt Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker den offiziellen Startschuss. Bis Sonntag, 21. August, haben die Weindorflauben jeden Abend ab 17 Uhr geöffnet. Ausgeschenkt werden württembergische, badische und internationale Weine. Außerdem gibt es Apfelmost von heimischen Streuobstwiesen und erlesene Obstbrände aus dem Lenninger Tal. Natürlich kommen auch Bierliebhaber auf ihre Kosten. Lothar Wolf lädt mit seinem Akkordeon zum Mitsingen und Schunkeln ein. Gruppen wird eine Reservierung empfohlen. Alle Sitzplätze sind überdacht. Mehr Informationen, auch über die wechselnde Tageskarte, gibt es online auf www.weindorf.tv.pm/Archivfoto: Jean-Luc Jacques

Morgen ist es wieder so weit: Zum 23. Mal wird auf dem Rollschuhplatz das Kirchheimer Weindorf eröffnet. Um 18 Uhr gibt Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker den offiziellen Startschuss. Bis Sonntag, 21. August, haben die Weindorflauben jeden Abend ab 17 Uhr geöffnet. Ausgeschenkt werden württembergische, badische und internationale Weine. Außerdem gibt es Apfelmost von heimischen Streuobstwiesen und erlesene Obstbrände aus dem Lenninger Tal. Lothar Wolf lädt mit seinem Akkordeon zum Mitsingen und Schunkeln ein. Gruppen wird eine Reservierung empfohlen. Alle Sitzplätze sind überdacht. Mehr Informationen, auch über die wechselnde Tageskarte, gibt es online auf www.weindorf.tv.pm/Archivfoto: Jean-Luc Jacques

Anzeige