Lokales

Klare Niederlage zum Landesliga-Start

NECKARSULM Mit einer deftigen 16:24 (7:15)-Niederlage im ersten Spiel der Handball-Landesliga im Gepäck musste die B-Jugend des VfL Kirchheim ihre Heimreise aus Neckarsulm antreten.

Anzeige

In der Anfangsphase wurde der Gegner ein ums andere Mal überrascht und bis zum 3:3 war die Begegnung ausgeglichen. Gestützt auf einen sehr gut haltenden Torwart fand die Heimmannschaft aber immer besser ins Spiel und überrannte die Teckstädter geradezu. Beim 7:15 wurden die Seiten gewechselt.

Die Vorgabe für den zweiten Spielabschnitt war klar. Endlich wieder dagegenhalten, über Kampf und durch mannschaftliche Geschlossenheit ins Spiel zurückfinden. Tatsächlich präsentierte sich nun eine andere VfL-Mannschaft und bot den Neckarsulmern wieder Paroli. Trotz ausgeglichener zweiter Halbzeit (9:9) konnte die deutliche und verdiente Niederlage aber nicht mehr abgewendet werden.

jv

VfL Kirchheim: Illi, Latzel Annen, Carey (3), Jauss, Klett (4/3), Lehmann, Martin (4), Thurner (2), Vogel (1), Zacheres, Zettl (2).