Lokales

Klassensiege fürMSC-Junioren

IFFEZHEIM Am vergangenen Wochenende hieß es in Iffezheim Start frei für die Trialsportler aus Baden-Württemberg und der Schweiz. Der vierte Lauf zur Baden-Württembergischen-Junioren-Meisterschaft, zur Trial-Südgau-Meisterschaft sowie der gleichzeitig dritte Lauf zum Bodenseepokal warteten mit schwierigen Sektionen auf. Für die Neueinsteiger der Klasse 6 bedeutete dies, öfters eine Fehlerpunktzahl in Kauf zu nehmen, um Stürze zu vermeiden.

Anzeige

Die Fahrer des MSC Köngen-Wendlingen waren auch in Iffezheim das Maß aller Dinge und erkämpften in den meisten Klassen vorderste Plätze. Kevin Funk holte sich in der Klasse 2 den Pokal vor Maximilian Kaiser. In der Klasse 6 A konnten wieder einmal Rolf Hemminger und in der Klasse 6 Dominik Holzapfel die begehrten Pokale für den ersten Platz mit nach Hause nehmen.

pm