Lokales

Klavierduo in der Reihe "Junge Interpreten"

ESSLINGEN Das erste Konzert nach der Sommerpause in der Reihe "Junge Interpreten" der Kreissparkasse gibt am Donnerstag, 14. Oktober, um 19 Uhr im Kronensaal der Esslinger Kreissparkasse das Klavierduo Bernd Grill und Michael Haag. Die beiden 1977 geborenen Musiker spielen vierhändig auf dem Klavier Werke von Johannes Brahms, Robert Schumann und Carl Maria von Weber. Es erklingen unter anderem von Webers "Huit pièces", Schumanns "Zwölf vierhändige Klavierstücke" sowie ein Auszug der Ungarischen Tänze von Brahms.

Anzeige

Bernd Grill studierte Schulmusik an der Musikhochschule Stuttgart mit Leistungsfach Klavier bei Professor Andrzej Ratusinski. Neben zwei Teilnahmen an "Jugend musiziert" und zahlreichen Konzerten hat er sich vor allem als Korrepetitor und als Liedbegleiter für Abschlussprüfungen einen Namen gemacht. Beim 6. Bundeswettbewerb für Schulpraktisches Klavierspiel in Weimar erhielt Bernd Grill den Preis für die beste Korrepetition und das gelungenste Blattspiel. Im Frühjahr 2003 schloss er sein Examen im Leistungsfach Klavier mit der Bestnote ab.

Michael Haag gewann bereits als Jugendlicher zahlreiche Preise beim Wettbewerb "Jugend musiziert" in den Sparten Klavier solo, Klavierbegleitung und Gesang. Nach dem Abitur nahm er sein Studium mit Hauptfach Klavier bei Professor André Marchand an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart auf. Seit dem Erwerb seines Diploms 2002 studiert er im Aufbaustudiengang Künstlerische Ausbildung.

pm