Lokales

Klinikleitung sucht Kooperation

NÜRTINGEN Nach den Turbulenzen um die Aberkennung der Ermächtigung, ambulante Röntgenuntersuchungen von Chefarzt Dr. Axel Maier im Klinikum Nürtingen durchführen zu dürfen, traten Landkreis Esslingen und Stadt Nürtingen in einer gemeinsamen Erklärung vor die Presse. Demnach will die Klinikleitung gemeinsam mit Chefarzt Dr. Maier einen Antrag vorbereiten, um den seitherigen Umfang der Ermächtigung zu ambulanten Röntgenuntersuchungen wiederzuerlangen.

Anzeige

Zur Vorbereitung wird ein Konzept für die Kooperation mit niedergelassenen Radiologen erarbeitet. Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) will die Entwicklung dieses Konzepts positiv begleiten. In das Antragsverfahren sollen Vertreter der Krankenkassen eingebunden werden. Dieser Vier-Punkte-Plan wurde nach einem Gespräch zwischen Oberbürgermeister Otmar Heirich, Landrat Heinz Eininger, dem Landtagsabgeordneten Winfried Kretschmann (Grüne) und dem Vorstandsvorsitzenden der KV Baden-Württemberg, Dr. Achim Hoffmann-Goldmayer, besprochen.

pm