Lokales

Klosterviertel: "Rausaus der Stressfalle"

KIRCHHEIM Im Rahmen des Aufbaus und zur Vertiefung von nachbarschaftlichen Kontakten kommt ein neuer Mosaikstein hinzu: Ingrid Schirmer wird den Mitbürgern des Klosterviertels an sechs Abenden Entspannungstechniken zeigen. Wer mitmachen will, sollte eine Decke und ein kleines Kissen mitbringen sowie auf bequeme Kleidung achten. Der Beginn ist am Mittwoch, 16. Februar, 19 Uhr im Kirchheimer Jugendhaus Linde. Ein Einstieg ist auch an den folgenden Mittwochabenden möglich.

Anzeige

Hektik, Stress sowie eine Vielfalt von Informationen und Aktivitäten beeinflussen das menschliche Leben. Nervosität, Unruhe, Verspannung und Schlafprobleme können die Folge sein. Mit Übungen aus dem Autogenen Training, der Progressiven Muskelentspannung, Meditation, Eutonie oder Phantasiereisen lassen sich wieder mehr Ruhe und Ausgeglichenheit finden. Jeder Mensch spricht unterschiedlich auf die verschiedenen Entspannungsmethoden an. Weitere Infos gibt es unter der Rufnummer 07021/6646 bei Joachim Diefenbach.

pm