Lokales

Knapp 400 Teilnehmer bei der SpV Nürtingen

NÜRTINGEN Fast 400 Wanderer haben beim diesjährigen Gauwandertag mitgemacht. Zu dem Zeitpunkt, als die Mannschaftswettkämpfe Weitsprung aus dem Stand und Steinstoßen in Wanderkleidung beginnen sollten, öffnete der Himmel seine Schleusen. Jung und Alt hatten dennoch Spaß und Freude an den Wettkämpfen.

Anzeige

Bei den einzelnen Wettkämpfen gab es folgende Ergebnisse: Den Weitsprung aus dem Stand der Jugend gewann der TV Bissingen III vor dem TSV Kohlberg IV und dem TSV Kohlberg II. Bei den Frauen siegte der TV Bissingen vor dem TGV Balzholz III und dem TSV Kohlberg III. Den ersten Platz bei den Herren belegte der TB Neckarhausen II vor dem TV Bissingen I und dem TGV Balzholz I.

Das Steinstoßen der Jugend gewann der TV Bissingen III vor dem TSV Kohlberg IV und dem TSV Altdorf. Bei den Frauen siegte der TSV Kohlberg II vor dem TSV Kohlberg I und dem TV Unterlenningen. Den ersten Platz bei den Herren belegte der TGV Balzholz I vor dem TB Neckarhausen I und dem TSV Kohlberg II. Das Faustballturnier gewann der TV Bissingen I.

Den Wettbewerb um den Pokal des Vereines mit der stärksten Teilnehmerzahl entschied erneut der Titelverteidiger TSV Kohlberg mit 81 Teilnehmern, der damit neben dem Pokal der SPV 05 Nürtingen für den Wandertag 2005 auch den Wanderpokal des Turngaus Neckar-Teck erhielt und diesen nach dreimaligem Erfolg behalten darf.

hpm