Lokales

Kollision bei Einsatzfahrt

FILDERSTADT Zu einem Verkehrsunfall kam es während einer Einsatzfahrt mit einem Polizeifahrzeug am Donnerstagabend bei Bonlanden.

Anzeige



Eine 34-jährige Kriminalbeamtin war im Rahmen einer Fahndung wegen eines Raubüberfalles unterwegs. Sie fuhr mit einem zivilen Daimler-Chrysler auf der B 312 von Bernhausen kommend in die Kreuzung der K 1255 in Richtung Bonlanden ein. Dabei kollidierte sie mit einem vorfahrtsberechtigten, aus Richtung Sielmingen kommenden Golf-Fahrer. Anschließend prallte der Daimler noch gegen einen auf der gegenüberliegenden Linksabbiegespur stehenden Toyota. Die 34-jährige Daimlerfahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und musste ärztlich behandelt werden. Die beiden anderen Autofahrer blieben glücklicherweise unverletzt. An den drei Pkw war Sachschaden in Höhe von zirka 14 000 Euro entstanden.



Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr die 34-Jährige bei Rot in die Kreuzung ein. Auf dem dunkelblauen Daimler-Chrysler war ein Blaulicht montiert und auch eingeschaltet. Das Martinshorn war ebenfalls eingeschaltet. Die Verkehrspolizei Esslingen bittet Unfallzeugen, sich unter Telefon 07 11/39 90-4 20 zu melden.