Lokales

Konzert des Plochinger Kammerorchesters

PLOCHINGEN Am Sonntag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr lädt das Kammerorchester Plochingen zu einem Konzert in die Stadthalle ein. Auf dem Programm stehen die Ouvertüre zu Joseph Haydns komischer Oper "Il Mondo della Luna" und das einzige Violinkonzert Ludwig van Beethovens. Für diese Solopartie, die technische und musikalische Makellosigkeit verlangt, konnte Ingolf Turban, Musikprofessor an der Stuttgarter Hochschule gewonnen werden. Von Jean Sibelius kommen zwei Stücke zum Vortrag. Zunächst der "Valse triste", der wie kaum ein anderes Werk die faszinierende Düsterkeit, Weite und Einsamkeit der finnischen Landschaft zum Ausdruck bringt. Danach steht etwas Märchenhaftes auf dem Programm: "Pelléas et Mélisande" von Gabriel Fauré, tragisch und träumerisch zugleich. Als Abschluss wird wieder Sibelius ertönen, diesmal mit seinem wohl bekanntesten Werk, der "Finlandia" die voller Schwung den Abend beschließen wird.

Anzeige

Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Linderer in Plochingen und bei der Ludwigsapotheke in Reichenbach erhältlich.

pm