Lokales

Konzertabend mit Musikfür Flöte und Harfe

LENNINGEN Am Sonntag, 24. Juli, beginnt um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Brucken ein Konzert mit der Harfenistin Laima Bach und der Flötistin Amanda Chominsky. Die beiden Künstlerinnen bringen Werke von Johann Sebastian Bach, Gabriel Faure, M. Mauldin, L. Vinci, Henk Badings, Maurice Ravel und Jacques Ibert zur Aufführung.

Anzeige

Laima Bach stammt aus Vilnus in Litauen und lebt schon seit 1995 in Deutschland. Bereits mit acht Jahren nahm sie Harfenunterricht, studierte dann Harfe an der Musikakademie in Vilnus und an der Salzburger Hochschule für Musik am Mozarteum bei Professor Edward Witsenburg, wo sie ihr großes Diplom im Konzertfach Harfe erwarb und zur Magistra Artium graduierte.

Die in Australien geborene Flötistin Amanda Chominsky lebt in Nürtingen. Sie schloss ihr Studium mit dem Bachelor of Music und Master of Music an der Universität Sydney ab. Ihre künstlerische Ausbildung absolvierte sie an der Musikschule Trossingen und erwarb 1998 ihr Solistendiplom bei Peter Rijkx am Konservatorium Maastricht.

pm